Bwin Fussball Insight
Artikel

Bwin Fußball Insight – Die Partnerschaft mit dem DFB

5 März 2021

Seit 2019 besteht die Partnerschaft des DFB mit einem der führenden Wettanbieter auf dem Markt. Bwin konnte sich mit dem Deal die Werberechte für den DFB und die Nationalmannschaften bis Ende Dezember 2022 sichern. Hierunter sind Rechte für den DFB-Pokal, die 3. Liga und die Frauen Bundesliga. Teil des Deals ist es zudem, dass der Wettanbieter sein Engagement im Bereich Suchtprävention ausweitet.

Bwin im Portrait

  • Gegründet: 1997
  • Herkunft: Österreich
  • Inhaber: GVC Holdings PLC
  • Hauptsitz: Gibraltar
  • Spiellizenz: Gibraltar Gambling Commissioner, UK Gambling Commission
  • Produkte: Sportwetten, Casino, Live-Casino, Poker, Virtual Sports
  • Wettsteuer: Ja
  • Sportwetten App: Ja (iOS / Android)
Bwin Konfigurator

Bwin bietet dir ein tolles Sportwetten Angebot. (Screenshot: bwin.de)

Bwin und der DFB – Der Deal im Detail

Mit dem im Jahr 2019 geschlossen Deal sicherte sich Bwin Werberecht für insgesamt drei Jahre bis zur Saison 2021/22. Damit erweiterte der Wettanbieter seinen 2017 geschlossen Vertrag für die 3. Liga und wird nun Partner des DFB Pokal, der Frauen Bundesliga und der Nationalmannschaften.

Dass dieser Deals durchaus lukrativ für beide Seiten ist, ist weniger überraschend. So überweist Bwin dem DFB jährlich 12 Millionen Euro. Unter dem Motto "Hassliebe" präsentiert der Wettanbieter seine Partnerschaften mit dem DFB und Vereinen der Bundesliga.

Bwin Fussball – Sponorships in der Bundesliga

Bwin ist offizieller Wettpartner zahlreicher Bundesligisten. So sponosert der Wettanbieter neben Borussia Dortmund, den 1. FC Köln, Union Berlin und den FC St. Pauli und Dynamo Dresden aus der 2. und 3. Bundesliga.

Gerade der Deal mit dem BVB ist für Bwin besonders interessant. Hier agiert der Wettanbieter als Champion Partner und überweist den Schwarz-Gelben drei Millionen Euro jährlich.

DFB Deal umstritten?

Einige Medien berichteten Anfang 2019, dass ein Verfahren gegen den BVB eingeleitet wurde. Hierbei ging es um illegale Werbeaktivitäten des Clubs. Dabei haben beide Parteien nichts Schlimmes verbrochen. Bwin gilt seit Jahren als einer der Top Wettanbieter in Deutschland.

In seinem Angebot hat der Wettanbieter neben Sportwetten aber auch ein Onlinecasino und bietet Online Poker an. Diese sind bis zum jetzigen Zeitpunkt in Deutschland rechtlich nicht wirklich geregelt. Aus diesem Grund geriet auch der DFB in die Schusslinie und hat in diesem Zuge ein Mahnschreiben erhalten.

Die neue deutsche Wettlizenz sorgt ab dem 1. Juli 2021 für klare Regelungen.

Abhilfe schafft hier die neue deutsche Wettlizenz, die mit vielen Änderungen für mehr Sicherheit und Klarheit sorgt. So hat weder der DFB noch Bwin eine Strafe zu befürchten, da so ab dem 1. Juli 2021 eine einheitliche Regelung herrschen.

Ohnehin sind Sportwetten in Deutschland sehr beliebt und werden durch strenge EU-Lizenzen reguliert. Hierbei gilt Bwin als einer der sichersten Anbieter auf dem Markt. Frühzeitig hat sich der Wettanbieter somit um die deutsche Wettlizenz bemüht und ist seit dem 15. Oktober 2020 bereits an seine Regelungen gebunden.

Bwin Sponsoren

Bwin ist Sponsor zahlreicher Bundesligisten. (Screenshot: bwin.de)

Bwin Umsatz

Bwin betreut nach eigenen Angaben über 20 Millionen Kunden und machte im Jahr 2019 einen Umsatz von über 600 Millionen Euro. Der Wettanbieter ist seit Ende 2020 teil der Entain PLC. Das Unternehmen kaufte die GVC Holding auf zu der zuvor auch Bwin gehörte. So beschäftigt der Wettanbieter direkt ca. 500 Mitarbeiter.

Bwin – Das Sportwettenangebot im Überblick

Bwin ist seit 1997 auf dem Markt und versucht seither sein Sportwettenangebot stetig zu verbessern. Hierzu gehört nicht nur die höchste Sicherheit zu gewährleisten, sondern uns Sportwetten-Fans das zu geben, was wir brauchen.

Nämlich eine große Auswahl an Sportwetten, einen starken Wettanbieter Bonus und weitere Bonusaktionen für Bestandskunden. Zudem freuen wir uns über PayPal Zahlungen, Cashout Funktion und einen Wettkonfigurator.

Bwin Fußball Wetten sind durch die zahlreichen Sposnorships besonders interessant.

Die Partnerschaft mit dem DFB hat für uns weitere Vorteile. So bietet Bwin Fußball Wetten mit erhöhten Quoten im DFB Pokal oder Spezialwetten an. Durch die zahlreichen Sponsorships mit den Bundesligisten kannst du auch hier spannende Bonusaktionen und Quoten Boosts erwarten.

Das beste zum Schluss: Bwin bietet dir eine herausragende Wettanbieter-App. So bist du auch mobil nur einen Klick von deiner nächsten Valuebet entfernt. Auch in unserem großen Bwin Test konnte uns der Wettanbieter überzeugen. Hier haben wir den Wettanbieter genauer unter die Lupe genommen und erklären dir alles, was du über ihn wissen musst.