Anfänger

Alternative Tipps zu der Siegerwette

Die altbekannte Drei-Wege-Wette ist Old School. Du kannst mittlerweile so viele andere Wetten abschließen, die nicht kurioser sein könnten. Unter anderem zählen dazu, wer die meisten Einwürfe oder Eckbälle im Spiel hat, welcher Spieler eine gelbe oder gar rote Karte sieht und so weiter. Wir stellen dir hier einige interessante Alternativen vor.

Alternative tipps

Alternative Wetten zu den Wetten auf den Sieger

Wie bereits erwähnt sind sich die Wettanbieter alle ziemlich ähnlich, um daher aus der Masse herauszustechen, bieten dir daher einige eine Vielzahl an verschiedensten Wetten an. Dadurch sind die Drei-Wege-Wetten zu einem nur noch kleinen aber durchaus wichtigen Bestandteil geworden. Heutzutage kannst du sogar wetten, wie viele Freistöße Cristiano Ronaldo in dem laufenden Wettbewerb erzielt oder in welches Körperteil Luis Suarez bei der nächsten WM beißen wird.

Die Anzahl der Wettmöglichkeiten unterscheidet sich dabei von Spiel zu Spiel, was vor allem an der Popularität des Spiels abhängig ist.

Dementsprechend wird es bei einem Spiel in der Champions League wesentlich mehr Wettmöglichkeiten geben, als in einer Partie in der Oberliga Hamburg.

Hier stellen wir beliebtesten Wettarten neben der Wette auf den Sieger vor:

Doppelte Chance Wette

Bei einer Doppelten Chance Wette, deckst du zwei der drei möglichen Ausgänge eines Spiels ab. Dabei gibt es folgende drei Möglichkeiten:

  • 1X: Hierbei sagst du, dass entweder die Heimmannschaft gewinnt oder das Spiel Unentschieden ausgeht.
  • X2: Hierbei sagst du, dass das Spiel entweder Unentschieden ausgeht oder die Auswärtsmannschaft gewinnt.
  • 12: Hierbei sagst du, dass eine Mannschaft auf jeden Fall gewinnt und das Spiel nicht Unentschieden ausgeht.

Bei der Doppelten Chance Wette hast du dementsprechend deutlich geringere Quoten, als bei der normalen Drei-Wege-Wette, da die Wahrscheinlichkeit, dass du Erfolg hast mit der Wette, höher ist.

Diese Wette macht Sinn, wenn du eine klare Tendenz in einem Spiel erkennst, dir aber nicht zu 100% sicher bist, ob die eine Mannschaft es sogar gewinnen kann.

Ein Beispiel wäre es, wenn ein Favorit wie Bayern München aktuell eine schlechte Phase hat und auf einen europäisch-ambitionierten Klub wie Frankfurt trifft. Dann kann es schon mal sein, dass die Frankfurter die schlechte Phase der Bayern nutzen können und mindestens einen Punkt holen kann, hierbei lohnt sich dann eine Wette auf 1X, angenommen Frankfurt spielt daheim gegen München.

Betway doppelte chance

So sieht der Doppelte Chance-Markt bei Betway aus

Wetten auf das Endergebnis

Du kannst auch auf das exakte Endergebnis eines Spiels wetten. Das heißt du wettest, wie der Spielstand nach 90 Minuten ist. Hierzu gehört aber ein großes Fachwissen sowie eine ordentliche Portion Glück, denn wie oft kam es schon vor, dass das Spiel enger war, als gedacht.

Wenn du aber richtig liegst, lohnt sich die Quote aber ordentlich. Häufige Ergebnisse, wie zum Beispiel ein 2:1 oder 1:0 haben meistens eine Quote von 6.00, während seltene Ergebnisse wie zum Beispiel ein 4:4 eine Quote von 100.00 haben kann!

Über/ Unter Wetten

Die Über/ Unterwette ist eine immer beliebter werdende Art der Wetten, an der sich immer mehr Tipster erfreuen. Dabei wettest du, ob in einem Spiel mehr oder weniger Tore als die vorgegebene Zahl fallen.

Dies wirkt auf den ersten Blick vielleicht etwas kompliziert, weil hier eine Kommazahl erscheint. Doch diese dient nur, um mögliche Diskussionen vorzeitig zu beenden.

Tippst du zum Beispiel Unter 2,5 Tore, dürfen nicht mehr als zwei Tore fallen. Fällt ein drittes Tor, hast du deine Wette verloren.

Dabei sind die Quoten bei Unter 0,5 Tore höher als bei Unter 6,5 Tore, da es unwahrscheinlicher ist, dass kein Tor fällt, als dass weniger als sechs Tore fallen.

Bei Über Tore gilt im Endeffekt dasselbe nur umgekehrt. Hier ist die Quote für über 0,5 Tore niedriger als bei über 5,5 Tore, da es wahrscheinlicher ist, dass mindestens ein Tor fällt, dass aber sogar sechs Tore oder mehr fallen, ist dann schon recht unwahrscheinlich.

Du kannst aber auch Über/ Unter Wetten für eine Mannschaft platzieren. Ebenso kannst du auch Über/ Unter Wetten auf Eckbälle, Karten oder Einwürfe setzen.

Asian Handicap

Asian Handicap ist ein sehr komplexes Thema, eine ausführliche Erklärung hierfür findest du unter Asian Handicap.

Um mal kurz zu fassen: Beim Asian Handicap kannst du auf zwei Wettausgänge statt drei tippen. Hier gibt es kein Unentschieden, sondern der Wettanbieter berechnet dir für ein Handicap jedes Teams/ Spielers je nach seiner erwarteten Stärke.

Hier gibt es ein Minus-Handicap für den Favoriten und ein Plus-Handicap auf den Underdog. Bei einem Unentschieden erhält man entweder seinen gesamten oder zumindest einen Teil seines Einsatzes zurück.

Auf spezifische Spielereignisse wetten

Mittlerweile kannst du auf so viele Spielereignisse wetten und damit all dein Fachwissen beweisen. Wir sind uns sicher, dass einige dieser Tipps auch für Live Wetten sehr geeignet sind. Der Grund ist so einfach wie logisch. Verfolgst du das Spiel, kannst du dir einen besseren Eindruck vom Spielgeschehen machen und deuten, wie sich das Spiel entwickelt.

Nächste Ecke/ nächster Einwurf/ nächstes Tor

Dies ist eine Wettform, die genauso erfolgreich sein kann, wie sie in die Hose gehen kann.

Natürlich kann es sein, dass Mannschaft A Druck auf das Tor von Mannschaft B macht. Doch stell' dir vor, du setzt auf nächste Ecke für Team A und dann werden sie von Team B ausgekontert und der Torwart von Team A kann zur Ecke klären, dann hast du deine Wette verloren und zwar nur weil es Pech war.
Wir raten, hier die Finger von zu lassen, es sei denn, du bist ein risikofreudiger Spieler. Doch es ist keine Frage eine sehr interessante Wettvariante.

Auch bei nächster Einwurf heißt es nicht unbedingt, dass die Mannschaft, die am Drücker ist, den nächsten Einwurf erhält.

Bei nächstes Tor lässt sich die ganze Sache schon etwas besser einschätzen. Führt eine Mannschaft zum Beispiel mit 2:0 bereits und du merkst, dass das die Mannschaft noch richtig Lust hat Tore zu erzielen, dann lohnt es sich in dem Fall auf "nächstes Tor" zu wetten.

Anzahl gelber Karten

Merkst du, dass es in der Partie äußerst hitzig ist, kannst du auch auf eine Über/ Unter gelbe Karten Wette wetten. Auch vor dem Spiel kannst du anhand von Analysen sehen, welche Mannschaft etwas härter in die Zweikämpfe geht und deswegen öfter mal vorbestraft wird.

Beide Teams treffen

Zu wetten, ob beide Teams treffen oder nicht, ist ebenfalls eine sehr beliebte Wettart. Meistens ist diese Wettart auch als “Both Teams to Score” (BTTS) gekennzeichnet. Wenn du einen offenen Schlagabtausch erwartest, ist diese Wette ein absolutes Muss für dich.

BTTS und Sieger

Du kannst auch die “Beide Teams treffen” Wette mit einer Sieger Wette oder einer Über/ Unter Wette kombinieren um eine noch höhere Quote abzustauben.

Teile den Post

Kommentiere