Apple Pay Vorteile
Artikel

5 Vorteile von Apple Pay bei Sportwetten

4 Februar 2021

Seit 2018 ist Apple Pay offiziell in Deutschland verfügbar. Die allgegenwärtige Marke bahnt sich jetzt schon den Weg in den Sportwettenbereich und überzeugt uns auch hier. Apple Pay schmiegt sich perfekt in das Apple Ökosystem ein und weist nicht nur Vorteile beim Bezahlen im Supermarkt auf, sondern auch bei deinem Wettanbieter. Wir zeigen dir wie viel Vorteil dir die Zahlungsmethode für deine Wetten wirklich verschafft.

Wetten mit Apple Pay - Ein Überblick

Eine große Vorstellung von Apple Pay brauchen wir hier nicht vornehmen. Denn die Bezahlmethode ist in alles Munde und wir wissen auch, dass jede Neuerung des Technologiekonzern das beste ist, was die Welt je gesehen hat. Als treuer Apple Nutzer glauben wir das natürlich auch jedes Mal. Doch trifft das auch für Apple Pay zu?

Mit 507 Millionen Nutzern weltweit hat Apple Pay sogar mehr Nutzer als PayPal. Da Apple hier jedoch bereits die installation auf dem iPhone zählt, ist es fraglich wie viele die Bezahlmethode tatsächlich nutzen. Eines ist aber sicher. Apple Pay ist super einfach zu nutzen und hat somit auch viele Vorteile für deine Sportwetten.

Das Wichtigste in Kürze
  • Apple Pay ist sicher, anonym, schnell und einfach zu benutzen.
  • Die Zahlungsmethode qualifiziert dich für jeden Wettanbieter Bonus.
  • Für Apple User gibt es wohl kaum eine bequemere Zahlungsmethode.
  • Zurzeit gibt es nur wenige Wettanbieter mit Apple Pay.
  • Auszahlungen sind bei einigen Wettanbieter auch per Apple Pay möglich.

Vorteile von Apple Pay

Bisher hat sich Apple Pay bei den Wettanbieter noch nicht so richtig durchgesetzt. Somit fanden wir nur wenige Wettanbieter vor, die die Apple Pay akzeptieren. Das sich dies in Zukunft ändern wird, zeigt sich auch bei der Betrachtung der Vorteile bei Sportwetten mit Apple Pay.

5 Grunde Apple Pay

Apple Pay bietet dir für Sportwetten eine Reihe von Vorteilen.

1. Schnelligkeit:

Apple Pay ist eines der schnellsten Zahlungssysteme, die es momentan auf dem Markt gibt. Es ist nicht nur schnell auf dem iPhone eingerichtet, sondern auch Geld wird rasend schnell überwiesen. Hier kann kaum eine Methode mithalten.

So kannst du direkt nach der Bestätigung des Betrags mit deiner Wette starten. Besonders hilfreich ist dies, wenn dich beim Fußball gucken wieder das Gefühl überrascht gleich den richtigen Riecher zu haben. Mit Apple Pay ist dein Wettkonto schnell aufgefüllt und du kannst die Wette platzieren und abräumen.

Genauso verhält es sich mit der Auszahlung. Auch diese ist umgehend auf deinem Konto und wartet auf die nächste Wette.

2. Sicherheit und Anonymität:

Apple Pay gilt als eine sehr sichere Bezahlmethode. Vor jeder Zahlung musst du dein Endgerät mit Face ID, Touch ID oder deinem eigenen Code entsichern. Zudem speichert Apple keine Kartennummern von dir oder speichert diese auf einen seiner vielen Server. So können deine Daten auch nicht an Dritte weitergegeben werden.

Dafür sorgt eine Datenschutzerklärung, in der die Nutzung deiner Daten geregelt ist. Jeder, der Apple Pay zur Verfügung stellt, muss dieser Richtlinie zustimmen. So kannst du davon ausgehen, dass Wettanbieter mit Apple Pay sehr sicher sind und deine Daten stets vertrauensvoll behandeln.

3. Einfachheit:

Apple Pay ist super einfach zu nutzen. Nachdem du es eingerichtet hast, kannst du bequem per Face ID, touch ID oder per Code deine Zahlungen tätigen. So füllt sich dein Wettkonto nicht nur schnell, sondern auch super bequem. Das macht Apple Pay zu einem der einfachsten Zahlungsmethoden für Sportwetten.

4. Mobile Einzahlung:

Gerade für Fans des mobilen Wettens ist Apple Pay eine super Lösung. Denn nachdem ihr Apple Pay auf eurem Endgerät installiert habt, könnt ihr bequem über Touch oder Face ID Geld auf euer Wettkonto laden.

Vorbei sind somit die Zeiten des ewigen Weiterleitens oder die mühselige Suche nach deinem TAN-Generator. Mobiles Wetten mit Apple Pay ist eine absolute Empfehlung.

5. Willkommens Bonus:

Das Beste an Apple Pay ist, dass dich die Bezahlmethode auch immer für den Willkommensbonus qualifiziert. Einige Wettanbieter nehmen Zahlungsmethoden wie Skrill oder Neteller aus den Bedingungen für den Bonus aus.

Mit Apple Pay wirst du dieses Problem nicht mehr haben und du kannst weiterhin die besten Willkommens-Boni einsacken.

Wie nutze ich Apple Pay für Sportwetten?

Nachdem ihr euch bei Apple Pay registriert habt und euer Konto eingerichtet habt kannst du die Zahlungsmethode für deine erste Sportwette nutzen. Da Apple Pay super einfach zu nutzen ist, erspart sich die nachfolgende Liste eigentlich. Wir möchten dir trotzdem zeigen, wie du Apple Pay für deine Sportwette nutzen kannst.

  • Suche dir einen Wettanbieter mit Apple Pay und registriere dich dort – Achtung! Nimm vorher den Wettanbieter Bonus für Apple Pay mit!
  • Wähle beim jeweiligen Wettanbieter “Einzahlung”.
  • Klicke auf Apple Pay als Zahlungsmethode.
  • Gebe den Betrag ein, mit dem du wetten möchtest.
  • Bestätige deine Wahl.
  • Authentifiziere dich per Face ID oder Touch ID auf deinem Apple-Gerät.
  • Das Geld steht dir sofort zur Verfügung.
  • Viel Spaß beim Wetten!
Auszahlungen mit Apple Pay

Apple Pay ist eher als Zahlungsmethode konzipiert, die zur Zahlung und weniger zur Auszahlung gedacht ist. Dennoch kannst du Apple Pay bei Wettanbietern auch für deine Auszahlungen nutzen. Buchmacher wie SkyBet oder Tipico stellen dir diesen Service zur Verfügung.

So kannst du deinen Gewinn bequem per Apple Pay auszahlen lassen. Der Betrag wird dann auf dein Konto geladen, welcher zu der Karte gehört, die du bei Apple hinterlegt hast.

Apple Pay funktioniert nicht?

Sollte Apple Pay beim Aufladen deines Wettkontos nicht funktionieren kannst du nachfolgende Dinge probieren, um das Problem zu lösen. Hierbei handelt es sich um allgemeine Lösungsansätze, die nichts mit der Einzahlung bei deinem Wettanbieter zu tun haben.

  • Außerhalb von Deutschland gibt es Länder, die Apple Pay nicht unterstützen. Wenn du gerade nicht in Deutschland bist, überprüfe, ob das Land Apple Pay unterstützt.
  • Verwende ein für Apple Pay qualifiziertes Gerät.
  • Lade das neuste Update auf dein Endgerät.
  • Melde dich mit deiner Apple ID bei deiner ICloud an.
  • Überprüfe, ob du eine für Apple Pay unterstütze Karte verwendest.

Sollte Apple Pay bei Wettanbietern wie Tipico nicht funktionieren, haben diese Buchmacher durchweg einen guten Kundenservice. Wende dich in solchen Fällen direkt an ihn, sodass deiner nächsten Wette nichts im Wege steht.

Nachteile von Apple Pay

Bei all den Vorteilen, die Apple Pay dir bietet, gibt es natürlich auch ein paar Nachteile, die du betrachten musst. Zum einen ist die Zahlungsmethode bei Wettanbietern noch relativ selten. Dies ist weniger verwunderlich, wenn man bedenkt, dass Apple Pay erst seit 2018 auf dem deutschen Markt ist. Banken und Wettanbieter werden hier in Zukunft nachziehen und wir werden mehr Wettanbieter mit Apple Pay auf dem Sportwettenmarkt sehen.

Ein weiterer Nachteil ist, dass Apple Pay, oh Schreck, nur für Apple Geräte verfügbar ist. Wenn du kein iPad oder iPhone hast, hast du nicht nur kein iPhone, sondern auch kein wirkliches Problem. Buchmacher bieten dir einige alternative Zahlungsmethoden an. So finden sich immer mehr Wettanbieter mit PayPal wieder.

Ein letzter Punkt muss noch erwähnt werden. Bis jetzt bietet dir nicht jeder Wettanbieter Apple Pay als Auszahlungsmethode an. Wir sind uns aber sicher, dass dies nicht mehr lange der Fall sein wird und Wettanbieter hier schnell nachjustieren.

Sky Bet Apple Pay

SkyBet bietet dir den Vorteil, dass du Apple Pay für Einzahlung und Auszahlungen nutzen kannst (Screenshot: skybet.de)

Bei welchen Banken ist Apple Pay verfügbar?

Apple Pay ist auch als junges Zahlungsmittel bei den Banken schon weit verbreitet. So wird mit sicherheit auch deine Bank dabei sein. Die nachfolgende Liste gibt dir eine Übersicht über die Banken, die Apple Pay in Deutschland anbieten.

Apple Pay: Teilnehmende Banken in Deutschland
  • Advanzia Bank
  • American Express
  • Augsburger Aktienbank
  • Barclaycard
  • Bank of America
  • BBBank
  • bunq
  • C24
  • comdirect
  • Commerzbank AG
  • Consors Bank
  • Consors Finanz
  • Crosscard
  • Curve
  • Deutsche Bank
  • Deutsche Kreditbank AG (Visa-Kreditkarten, Lufthansa Miles & More-Kreditkarte, Porsche Card)
  • DKB
  • fidor BANK
  • Fleetmoney
  • Hanseatic Bank
  • HypoVereinsbank/UniCredit Bank AG
  • iCard
  • ING
  • Klarna
  • LBBW (Mercedes-Kreditkarte)
  • MLP Banking
  • Monese
  • N26
  • Netbank
  • Norisbank
  • o2 Banking
  • OLB
  • Openbank
  • Pleo
  • PSD Banken
  • Revolut
  • Solaris Bank
  • Sparda-Bank Berlin
  • Sparda-Bank Südwest
  • Sparkasse (Kreditkarten von Visa und Mastercard, girocard-Debitkarten)
  • Stocard
  • Ticket Restaurant Edenred
  • Tomorrow
  • TransferWise
  • Triodos Bank
  • Viabuy
  • VIMpay
  • Viva Wallet
  • Volksbanken Raiffeisenbanken
  • Volkswagen Bank
  • Zen.com

5 Vorteile von Apple Pay bei Sportwetten - Zusammenfassung

Apple Pay bietet dir eine weitere sichere und schnelle Art dein Wettkonto zu füllen. Dabei ist Schnelligkeit nicht der einzige Vorteil, den du durch die Zahlungsmethode bekommst. Sie ist zu dem anonym, einfach, mobil nutzbar und das wichtigste, sie qualifiziert dich für den Wettanbieter Bonus.

Die Nutzung von Apple Pay ist ebenso leicht wie das entsperren deines iPhones oder iPads. Für Apple User gibt es bei der Bezahlvariante nur einen kleinen Nachteil. Momentan bieten dir nur eine Handvoll Wettanbieter Apple Pay an.

Diejenigen die es tun, gehören in unserem großen Wettanbieter Ranking zu den besten und unterstreichen so auch ihren Kundenfokus.

Wettanbieter mit Apple Pay - FAQ

❓ Welche Wettanbieter bieten Apple Pay an?

Seit 2018 ist Apple Pay auf dem deutschen Markt verfügbar. Immer mehr Wettanbieter kommen auf den Trichter, dass Apple Pay eine sehr kundenfreundliche Zahlungsmethode ist. Eine Liste der Wettanbieter mit Apple Pay haben wir dir auf mywettanbieter.de zusammengestellt.

🏆 Welcher Wettanbieter mit Apple Pay ist der beste?

Immer mehr Wettanbieter implementieren Apple Pay zu ihren Zahlungsmöglichkeiten. Die besten Wettanbieter mit Apple Pay findest du auch in unserem großen Wettanbieter Ranking. Hier haben wir sie auf Herz und Niere geprüft.

  1. Bet365 🥇 (95 Punkte)
  2. Tipico 🥈 (95 Punkte)
  3. Bwin 🏅 (94 Punkte)
  4. NEO.bet (91 Punkte)
  5. Mybet (88 Punkte)
  6. LeoVegas (86 Punkte)

🔍 Was ist Apple Pay?

Apple Pay ist eine Zahlungsmethode, die von Apple selbst entwickelt wurde. Hierzu verbindet ihr einfach euer Konto und könnt danach per Face ID oder Touch ID Zahlungen vornehmen. Neben den Vorteilen im Online und stationären Handel, bietet euch Apple Pay auch einige Vorteile beim Sportwetten.

📖 Wie funktioniert Apple Pay bei Wettanbietern?

Apple Pay passt sich perfekt ins Apple Ökosystem an. Wenn ihr im Besitz einer Apple ID seid, müsst ihr lediglich euer Bankkonto mit Apple Pay verbinden. Danach könnt ihr auch schon loslegen und per Face ID oder Touch ID bezahlen.

➕ ➖ Welche Vorteile und Nachteile haben Wettanbieter mit Apple Pay?

Apple Pay bietet euch bei Sportwetten folgende Vorteile:

  1. Schnell: Einfach per Face ID oder Touch ID bezahlen.
  2. Sicher: Deine Daten sind sicher und werden weder von Apple gespeichert noch an Dritte weitergegeben.
  3. Einfach: Das Integrieren deines Bankkontos ist schnell und einfach erledigt. Die Bezahlung unterscheidet sich nicht zum entsperren deines Endgeräts.
  4. Mobil nutzbar: Apple Pay ist perfekt auf das Bezahlen am iPhone oder iPad konzipiert. Am Mac ist dies jedoch dank Touch ID ebenso einfach und schnell.
  5. Für Willkommens Boni qualifiziert: Apple Pay qualifiziert dich für jeden Willkommens Bonus. Andere Zahlungsmethoden sind manchmal vom Bonus ausgenommen.

💸 Kann ich per Apple Pay Wettguthaben auszahlen?

Mit Apple Pay kannst du nicht bei jedem Wettanbieter deine Auszahlungen vornehmen. Wettanbieter wie Tipico oder SkyBet sind einer der wenigen Buchmacher, die Apple Pay für Ein- sowie Auszahlungen freigeschaltet haben.

🔒 Ist Apple Pay sicher?

Absolut. Apple Pay ist für höchste Sicherheitsstandards bekannt. Dabei werden deine Kontodaten weder von Apple gespeichert noch an Dritte weitergegeben. Du agierst so komplett anonym. Ein echter Pluspunkt für Wettanbieter mit Apple Pay.