Anfänger

10 Sportwetten Tipps für Anfänger

Ihr seid neu in der Welt der Sportwetten? Dann gibt es unheimlich viel zu entdecken! Dennoch müsst ihr euch nicht lange durch die Theorie kämpfen, um erfolgreich eure ersten Wetten zu platzieren. Stattdessen solltet ihr euch einfach unsere 10 Sportwetten Einsteiger Tipps durchlesen und so die perfekte Basis für euren späteren Erfolg schaffen. So klappt der Einstieg garantiert!

Sportwetten Tipps für Anfänger

10 Sportwetten Einsteiger Tipps

Ihr wollt euch in der Welt der Sportwetten beweisen oder einfach einmal euer Glück versuchen? Dann solltet ihr zunächst bei unserem Wettanbieter Guide vorbeischauen. Denn hier findet 10 nützliche Sportwetten Anfänger Tipps mit denen ihr garantiert erfolgreicher durchstartet. Dabei ist es egal, ob ihr noch nie gewettet habt oder bereits die ersten Wettscheine platziert habt.

Denn in beiden Fällen gibt es genügend zu lernen, um eure Wetten auf das nächste Level zu bringen. Falls ihr einen unserer Sportwetten Tipps schon kennt, könnt ihr diesen natürlich einfach überspringen und euch auf den nächsten Hinweis stürzen – so macht Lernen Spaß!

10 Sportwetten Anfänger Tipps

Sportwetten Einsteiger Tipps FAQ (Häufig gestellte Fragen und Antworten)

🏆 Welcher ist der beste Wettanbieter?

Bevor ihr eure erste Wette platziert, solltet ihr euch etwas Zeit für die Wahl des richtigen Wettanbieters nehmen. Denn ansonsten entgehen euch nicht nur die besten Quoten und Funktionen, sondern auch die besten Bonusaktionen. Damit ihr nicht lange suchen müsst, bieten wir euch daher eine Übersicht der besten Wettanbieter auf dem Markt.

  1. Bet365 🥇 (96 / 100 Punkte)
  2. Unibet 🥈 (96 / 100 Punkte)
  3. Tipico 🥉 (96 / 100 Punkte)
  4. 888sport 🏅 (95 / 100 Punkte)
  5. Betfair 🏅 (94 / 100 Punkte)

💰 Wie kann ich erfolgreich wetten?

Auch beim Sportwetten ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Stattdessen solltet ihr euch langsam und mit kleinen Einsätzen an die verschiedenen Sport- und Wettarten herantasten. Zudem solltet ihr euch auf einzelne Spiele konzentrieren und lange Kombi-Wetten vermeiden. Welche weiteren Anfänger Tipps für euch auf Lager haben, erfahrt ihr in unserem ausführlichen Wettanbieter Guide der 10 besten Sportwetten Einsteiger Tipps.

🎁 Wo bekomme ich den besten Wettanbieter Bonus?

Ein guter Wettanbieter Bonus sichert euch direkt nach der Registrierung einige tolle Vorteile für euren Wetten. Dennoch gibt es große Unterschiede zwischen den Bonusaktionen, sodass sich ein Wettanbieter Vergleich lohnt. Damit ihr dennoch keine Zeit verliert, zeigen wir euch im Folgenden, wo ihr den besten Wettanbieter Bonus bekommt.

  1. 888Sport 🥇 (200€ Wettanbieter Bonus)
  2. Betway 🥈 (250€ Wettanbieter Bonus)
  3. Interwetten 🥉 (145€ Wettanbieter Bonus)
  4. Unibet 🏅 (200€ Wettanbieter Bonus)
  5. Tipico 🏅 (100€ Wettanbieter Bonus)

📖 Welche sind die besten Sportwetten Tipps und Tricks?

Selbst Sportwetten Anfänger können mit nur wenigen Tipps und Tricks erfolgreich in die Welt der Sportwetten starten. So solltet ihr euch generell Zeit für einen Wettanbieter Vergleich nehmen, damit euch nicht die besten Quoten entgehen. Zudem solltet ihr lediglich auf Sportarten wetten, mit denen ihr euch auskennt und Statistik über eure Wetten führen.

Zudem solltet ihr lange Kombinationswetten vermeiden und stattdessen auf Einzelwetten setzen. Welche weiteren Sportwetten Tipps und Tricks wir für euch parat haben, findet ihr in unserem Wettanbieter Guide heraus.

💡 Worauf sollte ich wetten?

Generell sollet ihr bei euren Wetten nur auf Sportarten setzen, mit denen ihr euch auskennt. Solltet ihr etwa regelmäßig die Fußball Bundesliga verfolgen, bietet sich hier Wetten für euch an. Denn selbst die ausgiebigste Analyse von Statistiken reicht nicht an das Bauchgefühl eines echten Experten heran. Zudem solltet ihr euch Quoten konzentrieren, die einen gewissen "Value" bieten. Das bedeutet, dass die Quoten nach eurer Einschätzung als fair zu erachten sind.

❓ Macht es einen Unterschied bei welchem Wettanbieter ich wette?

Ja. Die Wahl des Wettanbieters ist immens wichtig und sollte nicht unterschätzt werden. Denn hier entscheidet ihr euch für Wettquoten, Wettanbieter Funktionen und Bonusaktionen, sodass eure Entscheidung nachhaltig Gewicht hat. Dank der großen Auswahl steht ihr somit so schnell vor der Qual der Wahl. Auf MyWettanbieter.de helfen wir euch jedoch mit der Entscheidung in Form eines umfangreiches Wettanbieter Vergleichs.

1. Erlerne die Grundlagen

Bevor du dich für einen Wettanbieter entscheidest, solltest du dich zunächst mit den Grundlagen der Sportwetten beschäftigen. Was sind Quoten und wie setzen sie sich zusammen? Was ist ein Wettanbieter Bonus und wie funktioniert er? Wie funktioniert ein Cashout? Erst wenn ihr euch mit den Grundlagen auskennt, solltet ihr euch dann an die erste Wette heranwagen.

Doch keine Angst: Die wichtigsten Fragen zum Thema Sportwetten sind schnell beantwortet, sodass ihr hier nicht erst zahlreiche Stunden investieren müsst. So findet ihr in unserem ausführlichen Wettanbieter Guide, die richtigen Antworten auf die wichtigsten Fragen. Somit seid ihr im Nu bereit für die erste Wette.

2. Vergleiche die Wettanbieter

Bereits vor der ersten Wette könnt ihr entscheidenden Einfluss auf euren späteren Erfolg ausüben. Denn je nachdem für welchen Wettanbieter ihr euch entscheidet, stehen euch später ganz unterschiedliche Bonusangebote, Wettquoten und Funktionen zur Verfügung.

Hier solltet ihr daher kein Potenzial verschenken und euch ein wenig Zeit für einen Wettanbieter Vergleich nehmen. Doch keine Angst: Wir haben bereits sämtliche Buchmacher getestet und helfen euch bei eurer Wahl mit unserem umfangreichen Wettanbieter Ranking.

Beste Wettanbieter

  1. 96 / 100 Punkte 🥇

    Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.

  2. 96 / 100 Punkte 🥈

  3. 96 / 100 Punkte 🥉

  4. 95 / 100 Punkte 🏅

  5. 94 / 100 Punkte 🏅

  6. 94 / 100 Punkte

Sportwetten Tipps für Anfänger

3. Lerne die Wettarten kennen

Bevor ihr euch für eine erste Wette entscheidet, solltet ihr euch zunächst mit den Regeln der verschiedenen Wettarten vertraut machen. So solltet ihr wissen, dass eine einfache Sieges-Wette bei einem Sieg nach Verlängerung als verloren gilt. Ebenso solltet ihr euch mit den verschiedenen Handicap-Wetten und Über-/ Unter-Wetten vertraut machen. Denn nur so könnt ihr euch stets für die beste Wette entscheiden.

4. Analysiere deine Spiele

Auch als echter Experte solltest du deine Wetten nicht aus dem Bauchgefühl heraus platzieren. Stattdessen lohnt es sich die Spiele ausführlich zu analysieren. Denn nur so erfährst du alles zu der aktuellen Form der Mannschaften, den Sperren und den Verletzungen. Dafür stehen dir meist direkt bei den Wettanbietern nützliche Statistiken zur Verfügung, sodass du nicht lange suchen musst.

Sportwetten Funktionen

5. Bleibe bei Einzelwetten

Kombinationswetten wirken besonders auf Sportwetten Anfänger einen ganz besonderen Reiz aus. Doch hier solltet ihr euch zurückhalten und stattdessen auf Einzelwetten setzen. Denn bei jedem Spiel gehört auch immer eine kleine Portion Glück dazu. Je mehr Spiele ihr auf einem Wettschein platziert, desto mehr seid ihr dann vom Faktor Glück abhängig. Platziert stattdessen mehrere Einzelwetten oder beschränkt eure Kombinationswetten auf zwei bis drei Spiele.

6. Mit Live Wetten zum Erfolg

Wenn du dich gut einer Sportart auskennst, kannst du dich auch an Live Wetten versuchen. Nutz dein Wissen und analysiere das Spiel um eine Tendenz für den Ausgang abzugeben. Anschließend kannst du zunächst den Spielverlauf verfolgen und dich erst dann für eine Wette entscheiden. Dies bietet dir zahlreiche Vorteile und verhindert, dass du von einer schlechten Tagesform überrascht wirst.

7. Bleib objektiv

Ohne Objektivität werdet ihr bei euren Wetten nur wenig Erfolg haben. Denn auch wenn Wetten auf den Lieblingsverein verlockend wirken, fehlt hier oft die nötige Neutralität. Selbiges gilt für Wetten, bei denen ihr auf eine Niederlage einer ungeliebten Mannschaft setzt. Stattdessen solltet ihr stets unvoreingenommen in die Analyse gehen und nach handfesten Kriterien eine Wette auswählen.

8. Führe Statistiken

Damit ihr langfristig erfolgreich seid, solltet ihr stets den Überblick über eure Wetten behalten. Am besten führt ihr dafür eine Statistik über eure gewonnenen und verlorenen Wetten. Dies hilft euch dabei, zukünftig einzelne Sportarten, Ligen oder Mannschaften zu vermeiden oder vermehrt auf diese zu setzen. Auch die gewählte Wettart könnte dabei ein interessanter Faktor sein.

Sportwetten Anfängerfehler

9. Vertraue den Experten

Ohne eine umfangreiche Analyse werdet ihr nur selten zum Erfolg kommen. Dabei solltet ihr jedoch nicht nur auf eure eigene Meinung vertrauen, sondern euch auch nach Tipps von anderen Sportwetten Experten umsehen.

Diese helfen euch oftmals mit einem zweiten Blickwinkel weiter und bringen euch weitere Informationen bezüglich der aktuellen Form und Sperren. Dennoch solltet ihr hier auf keinen Fall Geld investieren – denn kostenpflichtige VIP-Gruppen sind alles andere als seriös.

10. Disziplin ist alles

Sportwetten bringen jede Menge Spielspaß – insbesondere wenn ihr eine Siegesserie startet. Dennoch solltet ihr stets einen kühlen Kopf bewahren und nur bei ausgewählten Spielen zuschlagen. Denn wer auf unbekannte Ligen setzt, gefährdet langfristig seinen Erfolg. Denkt immer daran, dass Statistiken allein nicht aussagekräftig sind und ihr auch ein gewisses Hintergrundwissen benötigt.

Teile den Post

Kommentiere